Menu

Singlebörse für Mollige und Dicke – BBW-Dating ist nun online

Mollige Singles haben es im Vergleich zu schlanken Frauen und Männern oft schwerer, einen neuen Partner zu finden. Denn leider sind viele Leute auf der Suche nach einem möglichst schönen und schlanken Partner. Üppige werden auf den ersten Blick oft abgelehnt, auch wenn sich ein toller Charakter dahinter verbirgt. Auch online sind dickere Menschen eher Vorurteilen ausgesetzt und können mit ihrem Profilfoto auf den klassischen Partnerbörsen nur selten überzeugen.

1.
Rubensfan im Test ⚡ 2021
Rubensfan im Test ⚡ 2021

Rubensfan

Seite besuchenSeite besuchen
2.
MingleBBW im Test ⚡ 2021
MingleBBW im Test ⚡ 2021

MingleBBW

Seite besuchenSeite besuchen

Eine gute Alternative zu den klassischen Portalen ist die Singlebörse für Mollige. Hier tummeln sich nicht nur rundliche Personen mit etwas mehr Gewicht, sondern auch viele Menschen, die konkret auf der Suche nach etwas dickeren Partnern sind. Denn es gibt durchaus Kerle und Girls, die auf üppige Partner stehen und diese gerne daten wollen. Welche Plattformen für beleibte Personen geeignet sind und worauf es bei der Partnersuche ankommt, werden wir in diesen Artikel herausfinden.

Die beste Singlebörse für Mollige gibt es nicht, da es mittlerweile viele Anbieter im Netz gibt. Üppige Singles haben es dennoch nicht mehr so schwer wie früher, online nach dem richtigen Partner zu suchen. Denn immer mehr Portale haben sich auf das BBW-Dating einrichtet und bieten auch fülligen Menschen eine optimale Plattform, wo sie auf Partner treffen, die ebenfalls auf übergewichtige Personen stehen.

Was gilt eigentlich als mollig?

Hier gehen die Meinungen auseinander. Während für den einen etwas Speck auf den Hüften schon zu viel ist, empfinden andere erst Personen mit Übergewicht als mollig. Je nach Betrachtungsweise und persönlichen Vorlieben kann der Begriff also sehr dehnbar aufgenommen werden. Es ist nicht ein bestimmtes Gewicht, das eine üppige Person ausmacht. Sondern eher die gesamte Statur, die Körpergröße und die persönliche Optik vermitteln das Bild eines molligen Menschen.

Meist werden Personen als mollig bezeichnet, die einen BMI zwar im erhöhten Bereich haben, aber dennoch nicht als krankhaft fettleibig gelten. Auch für sehr dicke Leute gibt es passende Partner auf den entsprechenden Portalen.

BBW-Dating: Vorteile und Nachteile

Eine Singlebörse für Dicke bietet zahlreiche Vorteile. Denn bei diesen Plattformen sind alle auf der Suche nach dem gleichen Typ, sodass es beim ersten Treffen keine Überraschungen gibt. Die Partnersuche im Internet bietet dabei folgende Vor- und Nachteile. Damit du dich besser für oder gegen eine Singlebörse entscheiden kannst, haben wir diese für dich übersichtlich zusammengestellt.

Vorteile beim virtuellen Dating für Mollige

  • Speziell auf Leute mit Übergewicht ausgerichtet
  • Große Anzahl von Profilen
  • Passende Partnervorschläge
  • Prüfung auf Fake-Profile
  • Einfache und schnelle Partnersuche
  • Mehrere seriöse Anbieter.

Und so sehen die Nachteile aus:

  • Weniger Anbieter
  • Eventuell zusätzliche Kosten für Premium-Angebote
  • Es gibt auch unseriöse Anbieter
  • Nicht immer ist eine Umkreissuche integriert.

Partnersuche im Internet über spezielle Partnerbörsen

Eine Singlebörse für dicke Menschen ist zur Partnersuche ideal geeignet. Vor allem mollige Menschen, die eher schüchtern sind, profitieren davon. Denn bei einer Online-Börse für Übergewichtige kannst du anders als bei anderen Partnerbörsen einfach dein reales Gewicht angeben und dich dann über zahlreiche Zuschriften freuen. Denn hier sind viele Profile vertreten, die speziell auf Partnersuche nach üppigem Partner sind. „Suche mollige Frau für Partnerschaft“ könnte eine Anzeige lauten, die hier in einem Profil zu lesen ist.

Du kannst dich meist sehr einfach bei der Partnerbörse anmelden. Es gibt dafür verschiedene Anbieter am Markt, die in Tests schon häufig überzeugen konnten. Lies aber auch die Kritiken, bevor du dich für eines der Portale entscheidest, um unseriöse Anbieter herauszufiltern. Bei einem seriösen Portal hast du die Chance, endlich deinen Traumpartner kennenzulernen, der dich mit all deinen Pfunden lieben wird.

Die richtige Singlebörse für Dicke finden

Um ein BBW -Portal oder eine Singlebörse für Dicke zu finden, brauchst du dich nur online umzuschauen. Hier gibt es zahlreiche Anbieter, die spezielles Dating für Dicke oder Chats für Mollige anbieten. Die beste BBW-Dating-Seite gibt es dabei nicht, denn es gibt mehrere Anbieter, die im Web überzeugen können.

Am besten vergleichst du einige Partnerbörsen, bevor du dich anmeldest. Worauf du bei der Auswahl einer Online-Börse für Mollige achten solltest, haben wir dir hier kurz aufgelistet.

  • Wie hoch ist die Anzahl der angemeldeten Mitglieder?
  • Ist das Verhältnis von Frauen und Männern ausgeglichen?
  • Welche Altersgruppe ist vertreten?
  • Welche Kosten entstehen für die Nutzung?
  • Wie lange ist die Kündigungsfrist?
  • Ist auch eine kostenlose Nutzung möglich?
  • Wirkt der Anbieter seriös? Erfahrungsberichte können hier hilfreich sein.
  • Welche Funktionen kannst du nutzen?

Hier findest du 4 bekannte Singlebörsen für Mollige, bei denen du dich anmelden und dein Glück probieren kannst:

  1. rundeliebe.de: Hier findest du eine Singlebörse für rundliche Singles bzw. für Menschen, die auf der Suche nach einem fülligen Partner sind. Die Basismitgliedschaft ist kostenlos und du kannst deine Suche nach vielen Kriterien eingrenzen. Insgesamt 35.000 Mitglieder sind hier bereits angemeldet.
  2. rubensfan.de: Die Seite gibt es schon seit 1999 und hat heute circa 35.000 Mitglieder im deutschsprachigen Raum. Hier gibt es nur geprüfte Inserate und die Anmeldung sowie Grundfunktionen sind gratis. Nur für die Premium-Mitgliedschaft zahlst du eine Gebühr.
  3. mollyLOVE.de: Hier findest du eine der angesagten Partnerbörsen für Mollige. Es gibt Kontaktanzeigen, ein Forum und auch ein Chatroom. Das Portal wurde bereits im Jahr 2007 gegründet und hat heute etwa 30.000 Mitglieder. Dabei gibt es hier deutlich mehr Männer als Frauen, sodass besonders Frauen hier eine große Auswahl an passenden Partnern vorfinden.Das Design ist zwar etwas altbacken, inhaltlich kann das Portal aber auf jeden Fall überzeugen. Kostenlos gibt es hier alle Grundfunktionen, erst für die Premium-Mitgliedschaft musst du eine Gebühr entrichten.
  4. mollipartner.de: Dieses Portal gibt es seit dem Jahr 2011 und mehr als 20.000 Usern tummeln sich auf der Website. Die Standard-Mitgliedschaft ist hier kostenlos. Mehr Funktionen gibt es mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Ein erfolgreiches Profil für Mollige anlegen

Bei einer Singlebörse für Mollige kommt es auf das richtige Profil an, wenn du erfolgreich neue Partner kennenlernen willst. Wichtig ist, dass du möglichst ehrlich bist und dein Profil realistisch erstellst, statt zu flunkern. Spätestens beim ersten Date kommt die Wahrheit sowieso heraus und die Enttäuschung ist beim Gegenüber groß, wenn dein Aussehen oder deine Eigenschaften nicht mit deinem Profil übereinstimmen.

Einen neuen Partner findest du leichter, indem du deine Stärken betonst, deine Schwächen aber vielleicht nicht zu sehr zeigst. Die Beschreibung in deinem Profil darf gerne etwas humorvoller ausfallen und sollte ein möglichst authentisches Bild von dir zeigen. Gute Texte führen meist dazu, dass du schneller ein Date hast, als mit einem langweiligen Einzeiler. Für ein perfektes Date mit schöner üppigen Lady ist die Singlebörse für Dicke ideal.

Auf folgende Punkte kommt es für ein gutes Profil wirklich an:

  • Verfasse einen längeren Profiltext, damit sich mögliche Partner ein gutes Bild von dir machen können.
  • Vor allem das Profilbild ist wichtig. Dieses sollte so sympathisch und offen wie möglich wirken. Verzichte dabei auf Photoshop-Korrekturen und andere Schummeleien.
  • Wenn du kein gutes Foto hast, investiere ein paar Euro in ein kleines Fotoshooting beim Fotografen, der dich so natürlich wie möglich ablichtet.
  • Zähle all deine Stärken, Hobbys und Interessen auf, um schneller Gemeinsamkeiten und eine Grundlage für Gespräche zu finden. Auch deine politische Meinung und Lebenseinstellung sind gefragt.

Das erste Date erfolgreich meistern

Wenn du bei Partnerbörsen für Mollige jemanden kennengelernt und dich schon länger mit demjenigen unterhalten hast, wird es Zeit für ein richtiges Date. Finde zunächst eine geeignete Örtlichkeit, bei der ihr möglichst ungestört seid und euch in Ruhe näher kennenlernen könnt. Mit den richtigen Gesprächsthemen, einer angemessenen Kleidung und folgenden Tipps wird das erste Date garantiert zum Erfolg.

Hilfreiche Tipps für dein erstes Date:

  • Kleide dich natürlich und dezent, aber verkleide dich nicht. Trage Kleidung, die du sonst auch tragen würdest. Am besten ziehst du etwas Schickes an, das du gerne zu besonderen Anlässen trägst. Es sollte aber keineswegs zu feierlich aussehen. Ein Anzug mit Krawatte wäre ebenso fehl am Platz wie ein pompöses Abendkleid. Es sei denn, ihr habt euch in der Oper verabredet, was aber für ein erstes Date auch nicht unbedingt zu empfehlen ist.
  • Überlege dir ein paar Gesprächsthemen, um die erste Phase locker zu überbrücken. Empfehlenswert ist, dass ihr euch zunächst über unverfängliche Themen wie Hobbys, Beruf und allgemeine Dinge unterhaltet. Vermeiden solltest du zu ernste Themen wie Politik, Klimawandel und Ähnliches. Da kommt keine romantische Stimmung auf. Auch deine Vorstellungen zur Familienplanung gehören nicht in ein erstes Date. Das könnte dein Gegenüber leicht abschrecken. Schließlich will niemand beim ersten Date schon über die Anzahl der gemeinsamen Kinder reden.
  • Wähle eine ruhige Location, wo es nicht zu laut und voll ist. Optimal geeignet ist dafür ein ruhiges Restaurant, wo nicht Tisch an Tisch steht. So habt ihr die Chance, euch ungestört zu unterhalten. Alternativ bieten sich auch ein Café oder eine öffentliche Parkanlage an, wo ihr gemeinsam eine Runde dreht oder ein kleines Mini-Picknick macht. Vermeiden solltest du zu deiner eigenen Sicherheit ein Treffen an abgelegenen Orten sowie in der Wohnung.
  • Sei dich selbst! Versuche nicht, dich als eine Person auszugeben, die du nicht bist. Zeige deine Persönlichkeit, habe keine Angst, darüber zu sprechen, was dir wichtig ist. Vergesse natürlich auch nicht, andere Personen zu hören und versuche, die Dinge so zu sehen, wie sie sind: Wenn dein Gegenüber nicht wirklich eine Person ist, die mit dir online unterhielt, gebe dira noch eine Chance und schaue jemanden anderen für das nächste Date. Du wirst nur dann dein Glück finden, wenn du es weiter versuchst.

Können die normalen Partnerbörsen als Alternative dienen? Natürlich! Du hast auf der Online-Börse für mollige Singles nicht den richtigen Partner gefunden? Kein Problem, du kannst dich ja auch immer noch bei den klassischen Partnerbörsen anmelden. Hier gibt es auch viele potenzielle Partner, die ein paar Pfunden mehr auf den Rippen überhaupt nicht abgeneigt sind.

Gib hier aber möglichst realistisch dein Gewicht und deine Größe an, wenn du Peinlichkeiten beim ersten Date vermeiden willst. So weiß dein Gegenüber schon vor dem ersten Treffen, dass du zu den rundlichen Personen gehörst und wird nicht enttäuscht wieder weglaufen.

Auch für die klassischen Partnerbörsen gilt: Informiere dich vorher, welche wirklich seriös arbeiten und wo alle Accounts von Hand geprüft werden.

Du hast viele Möglichkeiten, einen neuen Partner kennenzulernen. Auch wenn du eher mollig bist, gibt es viele passende Partner für dich. Größere Chancen auf ein Treffen hast du, wenn du dich online umschaust. Hier kannst du Menschen mit den gleichen Interessen kennenlernen, die noch dazu auf Dicke stehen.

Ob bei einer Singlebörse für üppige Menschen oder bei einer klassischen Partnerbörse – wichtig ist, dass du bei einem seriösen Portal landest und schließlich zu einem Date mit passender Person kommst.

Diese Dating Seiten könnten für Sie interessant sein: