Menu

Vegan und Vegetarier Dating – Wie funktioniert das?

1.
BeNaughty im Test ⚡ 2021
BeNaughty im Test ⚡ 2021

BeNaughty

✔ Anmeldung in weniger als 2 Minuten
Mitgliederstatistik: 44% Frauen 🚺; 56% Männer 🚹
Aktivitätsgrad: Mitgliedert: 1.700.000

Seite besuchenSeite besuchen
2.
Parship im Test ⚡ 2021
Parship im Test ⚡ 2021

Parship

Mitgliederstruktur: 49 % Männer und 51 % Frauen
Kosten: ab 30,00 € mtl.

Die Partnerbörse Parship besteht seit 2001 und dank der wissenschaftlichen Herangehensweise zur Partnervermittlung haben sich hier bereits viele Partner finden können.

Seite besuchenSeite besuchen
3.
Bildkontakte im Test ⚡ 2021
Bildkontakte im Test ⚡ 2021

Bildkontakte

Mitgliederstruktur: 49 % Männer und 51 % Frauen
Kosten: Ab 14,90 € mtl.

Bei Bildkontakte.de handelt es sich um eine Singlebörse, die seit dem Jahr 2000 besteht und bei der mittlerweile über drei Millionen Mitglieder registriert sind.

Seite besuchenSeite besuchen

Ein gesunder Lebensstil und eine gesunde, vegetarische Ernährung sind dir wichtig? Du möchtest umweltbewusst sein und deiner Tier und-Naturliebe treu bleiben? Dann wirst du das wahrscheinlich ebenso von deinem Freund erwarten. Da es häufig schwierig ist, bei der vegetarischen oder veganen Partnersuche einen solchen Partner zu finden, der deine ethischen und moralischen Vorstellungen bezüglich Ernährung, Umweltschutz und Tierliebe teilt, können dir vegetarische Singlebörsen helfen deinen Traumpartner zu finden. Aber wie das eigentlich funktioniert und welche Vor- und Nachteile du von diesen speziellen Seiten hast?

Eine vegetarische oder vegane Partnersuche kann nicht selten ziemlich problematisch sein. Das liegt vor allem daran, dass viele Menschen mit Unverständnis auf diese etwas andere Lebensweise reagieren. Daher trauen sich viele Vegetarier nicht, gleich beim ersten Kennenlernen ihren Lebensstil mitzuteilen, was im Nachhinein zu größeren Problemen führen kann und manchmal sogar mit einer Trennung endet.

Vegetarier nehmen zwar überwiegend pflanzliche Nahrung zu sich, verzichten allerdings nur auf Produkte, die von getöteten Tieren stammen. Damit essen sie bei der vegetarischen Ernährung weiterhin einige tierische Produkte, wie beispielsweise Eier und/oder Milchprodukte. Dieser des Lebens und der Ernährung ist bereits in weiten Teilen der Gesellschaft anerkannt, weshalb die Suche nach Beziehung/Dates als Vegetarier nicht super kompliziert ist, wie mit der Überzeugung eines komplett fleisch- und tierlosen Lebensstils.

Die Ernährung eines Veganers liegt nämlich ausschließlich in pflanzlichen Produkten. Tierische Produkte haben auf dem Tisch dieser Menschen nichts zu suchen. Dies erschwert die Single-Suche ungemein, denn nicht zuletzt werden Menschen mit dieser Ernährungsform als Tierschützer und „weltfremd“ abgestempelt und es bleibt für zahlreiche Menschen ein befremdliches Bild zurück. Besonders wenn der potenzielle Partner kein veganes Leben führen möchte und auf tierische Produkte nicht verzichten will, ist Ärger in der Beziehung vorprogrammiert.

Die Partnersuche über Singlebörsen im Internet kann genau bei diesen Schwierigkeiten helfen, denn hier findest du Singles, die bereits einen ähnlichen Lebensstil führen und sich eine feste Beziehung oder nur ein Date mit einem Gleichgesinnten wünschen. Das macht es deutlich leichter, einen neuen Partner zu finden, bei dem Probleme und Auseinandersetzungen über die Form der Ernährung nicht bereits im Vorfeld vorprogrammiert sind.

Warum kommt es bei der veganen Partnersuche häufig zu Schwierigkeiten?

Vegan und Vegetarier Dating kann kompliziert sein und letzten Endes kein Erfolg bringen. Auch wenn Vegetarier mittlerweile weit verbreitet sind, ist es für sie dennoch schwierig einen Menschen zu finden, der diese Lebensweise vollständig unterstützt. Sowohl Männer als auch Frauen sind davon betroffen. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Vegetarier weiblich sind und nur schätzungsweise ein Drittel männlich. Daher ist die Auswahl nach einer, sich ebenfalls vegetarisch ernährenden Person, bei der Suche nach einem passenden Mann für Frauen eine besonders heikle Angelegenheit.

Ein weiterer Grund, warum es als Vegetarier schwierig ist, eine passende Person für Beziehung zu finden, ist die Tatsache, dass eine nicht vegetarisch lebende Person sich häufig nicht an einen veränderten Lebensstil anpassen wird. Diese Person wird weiterhin gerne Fleisch konsumieren und der Vegetarier wird dies nicht gut finden. Das kann zu Problemen in der Beziehung führen und stellt nicht selten einen Trennungsgrund dar.

Noch schwieriger gestaltet sich die Suche nach einem festen Freund bei einer veganen Lebensweise, der bereit ist, eine vegane Partnerschaft einzugehen. Diese ist nämlich bisher weitaus weniger verbreitet als Vegetarismus und stellt auch im Freundeskreis einen Grund zu Diskussionen dar.

Veganer verzichten auf alle tierischen Produkte und möchten diese auch nur sehr ungern auf dem Tisch sehen. Das kann beispielsweise unter Freunden zu Streitigkeiten führen, wenn nicht alle diese Lebensweise vollends unterstützen und beispielsweise auf das Steak oder die Bratwurst bei Grillpartys nicht verzichten möchten. Nicht selten ist daher der Freundeskreis nach der Entscheidung sich nur noch ohne tierische Produkte zu ernähren, eingeschränkter als zuvor.

Natürlich wirkt sich das auch auf die Suche nach einem Partner aus, denn der Kreis der Kandidaten für Dates und Beziehung schrumpft im gleichen Verhältnis wie der Freundeskreis. Daher müssen neue Bekanntschaften her, die die Entscheidung, sich nur noch vegetarisch oder gar vegan zu ernähren, unterstützen und bestenfalls selbst danach leben. Dadurch können Streitigkeiten vermieden werden und es entsteht eine gute Basis für eine länger anhaltende Beziehung.

Vegane Partnersuche – Wie kann es gelingen, den Traumpartner zu finden?

Die vegetarische Lebensweise, wie auch die Lebensweise der Veganer (komplett ohne tierische Produkte), ist eine grundlegende Einstellung eines Menschen. Nur sehr schwierig und manchmal fast unmöglich wird es daher sein, einen Menschen an der Seite zu akzeptieren, der diese Einstellung nicht teilt. Dabei sind Streitigkeiten bei der Verwendung und Verarbeitung von Nahrungsmitteln geradezu vorprogrammiert.

In den meisten Fällen möchten nämlich weder diejenigen, die im Ganzen auf tierische Produkte verzichten noch Vegetarier, dass Produkte aus Fleisch in den gleichen Töpfen oder Pfannen zubereitet werden wie ihre vegetarischen bzw. veganen Gerichte. Das erschwert die Partnersuche ungemein, denn ist der Partner nicht gewillt, seine Lebensweise entsprechend anzupassen, wird er darauf bestehen, weiterhin Fleisch oder tierische Produkte zu essen, die dann in der gleichen Küche zubereitet werden müssen.

Vegane und vegetarische Partnerbörsen, die sich für alle Singles im Internet zu finden sind, können für diese Probleme eine Lösung sein und dir helfen, deinen passenden Lebenspartner zu finden. In der virtuellen Welt findest du immer mehr Webseiten, die sich auf Singles spezialisiert haben, die einer alternativen Lebensweise nachgehen.
Auch immer mehr Dating-Apps springen auf diesen Zug auf und spezialisieren sich auf diesem Gebiet. Das liegt daran, dass die Betreiber solcher Seiten gemerkt haben, wie schwer die Suche nach einem Freund mit zumindest ähnlichem Lebensstil ist, und dass die Zahl derer immer weiter steigt, die sich bewusster ernähren oder eine vegetarische Ernährung bevorzugen.

Die Singles, die sich auf solch alternativen Portalen anmelden, können davon ausgehen, dass die anderen Singles auf dieser Seite sich ebenfalls vegetarisch/vegan ernähren oder zumindest diese Ernährungsweise gerne unterstützen.
Durch diese Gemeinsamkeit entsteht bereits eine gewisse Grundlage für eine Beziehung, sodass es wahrscheinlicher wird, auf einer solch alternativen Partnerbörse den Menschen für feste Beziehung finden zu können. Aus diesem Grund erfreut sich das Suchen nach einem Partner auf Veggie Partnerbörsen immer größerer Beliebtheit und die Nutzerzahlen steigen immer weiter an.

Veggie Dating-Seiten – So findest du die beste Plattform für Vegetarier und Veganer

Um mit Hilfe von veganen und vegetarischen Singlebörsen einen Partner zu finden, der deinen vegetarischen / veganen Lebensstil unterstützt und für gut befindet, ist es wichtig, die richtige Dating-Seite zu finden. Da das Internet voll von vegetarischen Dating-Seiten ist, kann die Auswahl der Richtigen teilweise schwieriger sein als zunächst angenommen.

Beim veganen Dating geht es nicht nur um die Suche nach einem Beziehungspartner, sondern ebenfalls um das Schließen neuer Freundschaften mit Menschen, die ebenfalls den Lebensstil Veganismus teilen. Damit die Suche nach Kontakten oder einem festen Freund gelingt, solltest du einmal nach den Stichworten Online-Dating Vegetarisch suchen. Dort werden dir zahlreiche Suchergebnisse angezeigt werden.

  • Es sinnvoll, sich auf 2 bis 3 verschiedene Singlebörsen zu konzentrieren und sich auf diesen anzumelden. Bestenfalls erkennst du bereits an der Startseite der Singlebörse, dass sie die Menschen ansprechen soll, die einen ähnlichen Ernährungsstil nachgehen, wie du. Dies kann beispielsweise anhand des bekannten V, als Veggie-Symbol geschehen. Aber auch andere Dinge, wie beispielsweise die Einblendung einer Werbung für Produkte, die komplett ohne tierische Fette hergestellt wurden, ist denkbar.
  • Hast du dich auf den Seiten angemeldet, solltest du dir deren Funktionen und Community genau anschauen. Auch ein Blick in den öffentlichen Chat kann nichts schaden, denn dort kannst du direkt sehen, welcher Umgangston auf dieser Seite herrscht. Ebenfalls sinnvoll ist es, dass du dir anschaust, wie viele Nutzer der Seite gerade aktiv sind, bzw. zu deiner bevorzugten Online-Zeit gerade aktiv sind. Auf diese Weise erkennst du, wie aktiv die Seite und ihre Mitglieder sind.
  • Du solltest dir unbedingt ein paar Tage Zeit lassen, bevor du dich für die Seite entscheidest, die für dich perfekt zu sein scheint. Das liegt vor allem daran, dass du als Neumitglied die unterschiedlichen Funktionen der Seiten gar nicht direkt überblicken kannst. Das braucht eine gewisse Zeit. Du wirst sehen, dass du nach einigen Tagen bereits merkst, auf welcher Veggie Seite du dich am wohlsten fühlst und wo du dir die meisten Chancen ausrechnest, einen Partner zu finden oder zahlreiche neue Bekanntschaften zu machen.

Was sind die Vorteile solch spezieller Singlebörsen?

Auf einer Singlebörse für Vegetarier und Veganer hast du die Chance, VeganerInnen beim Online-Dating zu finden, die deine Ernährungsweise teilen. Daneben hast du, neben der Chance auf einen neuen Beziehungspartner, hier ebenfalls die Möglichkeit, neue Freundschaften mit Menschen zu schließen, die deine eigenen Wertvorstellungen teilen.

Anders als bei anderen Dating-Seiten, gibt es auf solch speziellen Veggie-Seiten keinerlei Vorurteile, was das Thema Vegetarismus oder die Ernährung gänzlich ohne jegliche tierischen Produkte betrifft. Dadurch geht es dort in der Regel freundlich und respektvoll zu. Daneben ersparst du dir, dass du dich gezwungen siehst, für deinen Lebensstil Rechenschaft ablegen zu müssen, warum und aus welchem Grund du dich für diesen Lebensstil entschieden hast.

Ein weiterer Vorteil solcher spezialisierter Partnervermittlung-Seiten ist die Tatsache, dass in den öffentlichen Chats von Veggie Singles häufig darüber diskutiert wird, was sich mit dem Thema Umwelt- und Tierschutz befasst. Die Gespräche in solchen Chats sind interessant und führen häufig dazu, dass neue Freundschaften oder Bekanntschaften entstehen, die sonst auf anderen Dating-Seiten niemals entstanden wären.

Zusammenfassend können folgende Vorteile herausgestellt werden:

  • Personen, die auf tierische Produkte verzichten, oder die, die diesen Lebensstil für gut befinden, sind auf solchen spezialisierten Partnervermittlung-Seiten unter sich
  • Es werden in öffentlichen Chats Themen behandelt, die den Wertvorstellungen dieser Personengruppe entsprechen
  • Leichter neue Freundschaften zu finden, da überwiegend gleiche Interessen vorhanden sind
  • Freundlicher und respektvoller Umgangston
  • Keine Rechtfertigung notwendig.

Welche Nachteile haben spezielle Dating-Seiten?

Wie du gesehen hast, haben diese Seiten zahlreiche Vorteile. Aber auch einige Nachteile können auf veganen Partnervermittlungs festgestellt werden. Meist geht bereits aus der Beschreibung der Plattform hervor, dass sie sich auf das Zusammenbringen von VegetarierInnen oder VeganerInnen spezialisiert hat. Das kann dazu führen, dass andere Menschen von der Nutzung der Seite abgeschreckt werden, was für den Austausch zwischen den unterschiedlichen Lebensstilen nicht gerade förderlich ist.

Die Gleichgesinnten sind auf solchen Webseiten dann unter sich, aber wenn Nicht-VeganerInnen in einer Vegan Community vorhanden wären, könnte es dazu führen, dass diese sich diesem Lebensstil anschließen. Hinzu kommt auch, dass es mitunter durchaus sehr interessant sein kann, über unterschiedliche Ansichten zu diskutieren. Dieser Diskurs geht durch eine solche Spezialisierung leider etwas verloren, denn auch eine Veganer und Vegetarier Dating-Webseite lebt von Gesprächen und unterschiedlichen Charakteren.

Ein weiterer kleiner Nachteil aus einer solch speziellen Community ergibt sich aus der Tatsache, dass die veganen Plattformen bisher meist nur über einen Browser erreichbar sind, nur selten über eine App, denn Veggie Dating-Apps sind momentan leider kaum verfügbar. Das kann sich allerdings künftig auch durchaus ändern.

So werden Veganer oder Vegetarier Singles bei der Partnersuche erfolgreich

Auch wenn du dich für eine Seite entscheiden solltest, die sich auf Veganer und Vegetarier Singles spezialisiert hat, wirst du dich dennoch anstrengen müssen, um erfolgreich einen Partner unter den zahlreichen Männern und Frauen zu finden.

Wie bei der „normalen“ Single-Suche solltest du auch bei der veganen Partnersuche freundlich und ehrlich sein. Daneben spielt ein aussagekräftiges Profil auf den Vegetarier Dating-Seiten eine äußerst wichtige Rolle, denn über dieses kann sich der andere Single über dich und deine Wertvorstellungen informieren. Je ausführlicher dein Profil gestaltet ist, desto interessanter macht es dich für die anderen Nutzer der Seite.
Ebenfalls ist es wichtig, dass du dich für ein schönes Profilfoto entscheidest, das bestenfalls bereits zeigt, welcher Ernährungsform du angehörst. Das zeigt demjenigen, der dein Profilbild sieht, was dir wichtig ist, und verdeutlicht, ob ein gewisses Interesse bestehen könnte.

Neben deinem Profilbild und der schönen Ausgestaltung deines Profils, solltest du beim Schreiben in Chats oder privaten Nachrichten darauf achten, welche Wortwahl du triffst. Vegane Nachrichten sollten den persönlichen Lebensstil symbolisieren, freundlich, zuvorkommend und respektvoll geschrieben werden. Damit erhöhst du deine Chancen enorm, deinen Traumpartner abseits von speziell organisierten Events und Partys zu finden.

Wie du erkennen kannst, können spezielle Seiten bei der Suche nach einem Partner, der in etwa die gleichen Wertvorstellungen vertritt, durchaus hilfreich sein. Da alle, die auf solchen Seiten angemeldet sind, die gleichen Interessen vertreten, wird sich bald eine große Community bilden, die viel Spaß zusammen hat und sich über den etwas anderen Lebensstil auf dieser Plattform austauschen kann.