CheekyLovers im Test ⚡ 2021

Der große CheekyLovers-Test – ist CheekyLovers so gut wie der Ruf der Platform? Diese und andere Fragen werden im folgenden Bericht beantwortet.

Frech, innovativ und besser als die Konkurrenz: Die Plattform verspricht sexy Dates, eine aufgeschlossene Gemeinschaft und eine Erfolgsrate, die andere etablierte Single-Plattformen in den Schatten stellen soll.

Warum ist die Plattform besser als andere Dating-Portale? CheekyLovers ist nicht nur ein Single-Portal, sondern Teil eines großen Single-Netzwerks der Together Networks Holdings Limited Gruppe, in welcher die Nutzerdatenbank über eine Vielzahl von Single-Börsen geteilt wird. Singles treffen sich hier auf der ganzen Welt in einem gemeinsamen Netzwerk.

User des Netzwerks haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, auf Partnersuche zu gehen. Laut Anbieter hat sich der Großteil der Nutzer nicht nur einmal, sondern mehrfach verabredet und getroffen.


Wer ist hier angemeldet?

Wer sind die Nutzer von CheekyLovers? Diese Plattform ist Teil eines der größten Dating-Netzwerke der Welt und dementsprechend hoch sind auch die Mitgliederzahlen. Die Zielgruppe des Portals ist weit gefächert, sodass wirklich jeder, egal ob jung oder alt, seinen Wunschkandidaten oder Wunschkandidatin problemlos finden kann.

Wer einen realistischen Wunsch nach Zweisamkeit hat und reale Treffen bevorzugt, der wird hier fündig werden – hierfür hat der Anbieter sogar eine Garantie für jeden Benutzer und jede Benutzerin ausgesprochen, was für die Vertrauenswürdigkeit des Portals spricht.


So klappt der Anmeldeprozess bei CheekyLovers

Die Männerquote / Frauenquote ist relativ ausgeglichen, sodass wirklich jeder hier fündig wird. Die Anmeldung ist kostenlos und kann in wenigen Schritten abgeschlossen werden.

Als erstes muss auf der Startseite nur die E-Mail-Adresse in das Anmeldeformular eingegeben werden; sowie das eigene Geschlecht und wonach man sucht. Hiernach müssen die Anweisungen der Bestätigungs-E-Mail befolgt werden, um die Registrierung abzuschließen.

Die Profilerstellung bei CheekyLovers ist schnell und einfach – User können sich selbst entscheiden, wie viel sie von sich preisgeben möchten. Das Profilbild kann als einer der ersten Schritte hochgeladen oder per Webcam erstellt werden. Daneben lassen sich weitere Angaben über das äußere Erscheinungsbild sowie die Lebensumstände machen.

Die kostenlose Mitgliedschaft ist mit 5 Nachrichten pro Tag mehr als eingeschränkt. Hier empfiehlt es sich, nach dem ersten CheekyLovers-Login direkt eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen, um wirklich alle Funktionen der Seite nutzen zu können.

Wenn du mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft online bist, stehen dir erweiterte Funktionen, wie die komplette Profileinsicht des Gegenübers, unlimitierte Chats, vergrößerte Fotos und eine Reihe weiterer Extras zur Verfügung.


Kontaktaufnahme bei CheekyLovers

Wie verhält es sich mit der Kontaktaufnahme bei CheekyLovers? Um Partner kennenzulernen, stehen den Nutzern hier mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Ein wirklich tolles Feature ist die sogenannte Flirtcast-Funktion: Eine Message genügt und die Nachricht wird an eine Vielzahl von Nutzern versendet.

Daneben hat das Casual-Dating-Portal noch eine clevere Swipe-Funktion eingerichtet. Hier muss es nämlich nicht erst zum „Match“ kommen: Jeder kann sehen, von wem er geliked wurde und kann sofort mit dem Verehrer oder der Verehrerin chatten.

Daneben gibt es noch eine Suchfunktion, in der anhand von detaillierten Suchparametern wie beispielsweise die ethnische Herkunft, Körperbau, sexuelle Orientierung, Haar- und Augenfarbe, Piercing oder Tätowierung nach dem passenden Traumpartner gesucht werden kann.

Vor allem für Menschen, die ganz genaue Vorstellungen von ihrem Traumpartner haben, lohnt es sich, die erweiterte Suchfunktion zu nutzen. Die hohe Mitgliederzahl der Datenbank liefert die besten Voraussetzungen, genau das zu finden, nachdem man auch sucht. Wer eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen hat, kann eine noch präzisere Suchfunktion nutzen.

Der Anbieter ist so überzeugt von der Webseite, dass sogar eine Kontaktgarantie für die Benutzer der Plattform ausgesprochen wurde. Dies ist etwas, was wir bei anderen Anbietern in dieser Form noch nie gesehen haben.


CheekyLovers-Profilinformationen

Die Profilgestaltung auf CheekyLovers kann innerhalb von nur wenigen Minuten abgeschlossen werden. Nutzer entscheiden selbst, wie viel sie von sich preisgeben möchten.

Als Erstes wird das Profilbild bei CheekyLovers erstellt – hier kann man entweder ein Bild von seinem Gerät hochladen oder ein neues per Webcam erstellen. Es empfiehlt sich, gleich mehrere Galeriebilder zu erstellen, um sich von seiner besten Seite zu zeigen. Hiernach lassen sich weiterführende Infos, wie beispielsweise die Altersangabe, der Wohnort oder Lebensgewohnheiten einstellen. Zum Schluss lässt sich sogar der Bildschirmname ändern.

Alle Informationen sind optional – so kann man sich selbst entscheiden, ob man sein Profil anonymisiert um die Privatsphäre zu schützen oder viel von sich preisgibt. Natürlich lässt sich das Profil löschen, wenn man sich dazu entscheidet, die Plattform zu verlassen.

Basis-User können Profile kostenlos anschauen, aber täglich nur 5 Nachrichten versenden. Premium-User haben dagegen Zugriff auf alle Funktionen der Webseite und können unbegrenzt Nachrichten verschicken.

Durch Fake-Accounts kann man sich am besten schützen, indem man den Sicherheitsmodus auf „Vollversion“ stellt. Somit kann man nur noch mit Nutzern ein Gespräch führen, deren Profile bereits geprüft wurden.

Ein weiteres Highlight des Anbieters ist die Option, für sein eigenes Profil Werbung zu machen. Wer selbst offline die größtmögliche Reichweite generieren möchte, kann in den Einstellungen „Werbung für mein Konto“ aktivieren – diese Option ist beim ersten Login deaktiviert und kann leicht übersehen werden. Wer diese Option aktiviert, wird für viele Profile auf CheekyLovers sichtbar, indem das eigene Foto samt Werbetext präsentiert werden.


CheekyLovers-App / Mobile Website

Wer Teil des weltweiten Single-Netzwerks werden möchte, kann sich mit dem PC-, Tablet- oder dem Smartphone-Browser auf der CheekyLovers-Website einloggen. Eine CheekyLovers-App ist momentan nicht vorhanden.

Dies ist aber nicht weiter problematisch, da sich die mobile Version der CheekyLovers automatisch dem Gerät anpasst, sodass eine hohe Nutzerfreundlichkeit auf allen Geräten garantiert ist.


CheekyLovers-Kosten und -Preise

Um alle Funktionen nutzen zu können, ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft unumgänglich.

Die Mitgliedschaft erlaubt Nutzern unbegrenzt Nachrichten zu versenden, stellt einen Premium-Support zur Verfügung und ermöglicht das Teilen von Bildern und Videos direkt im Chat, um nur einige Beispiele zu nennen.

Im Folgenden haben wir die CheekyLovers-Kosten zusammengefasst:

  • 14 Tage – täglich 0,99€ – gesamt: 13,86€
  • 3 Monate – monatlich 35,99€ – gesamt: 107,97€
  • 6 Monate – monatlich 29,99€ – gesamt: 179,94€
  • 12 Monate – monatlich 23,99€ – gesamt: 287,88€

Die CheekyLovers-Preise scheinen auf den ersten Blick überdurchschnittlich hoch zu sein, jedoch erlaubt die Mitgliedschaft die Teilnahme an einem der weltweit größten Partner-Netzwerke mit sehr hohen Erfolgschancen, die es so auf anderen Plattformen nicht gibt.

Wer die Single-Börse erst einmal testen möchte, sollte hier den 14-Tage-Probe-Abo für 0,99€ am Tag testen, um sich ein eigenes Bild über alle Funktionen und Leistungen machen zu können.


Kundensupport und Kontakt zu CheekyLovers

Kontakt zu CheekyLovers kann durch die Kundenhotline hergestellt werden. Für Premium-Mitglieder gibt es sogar einen eigenen Premium-Kundensupport, der Probleme und Rückfragen zeitnahe behandelt.


Fazit unseres CheekyLovers-Tests

Auch wenn CheekyLovers-Website hierzulande noch nicht allzu sehr bekannt ist, so hat die Plattform kürzlich angefangen, kräftig die Werbetrommel zu rühren und auf sich Aufmerksam zu machen, was die schnell steigende Anzahl der Mitglieder in Deutschland erklärt.

Die Partnerbörse überzeugt mit einem neuen Geschäftsmodell, in dem eine Nutzerdatenbank von mehreren Single-Börsen mit teils unterschiedlichen Zielgruppen geteilt wird. Dies hat den Vorteil, schnell verschiedene Gruppen von Menschen unter ein Dach zu bekommen, was die Gemeinschaft bunt durchmischt und die Kontaktaufnahme erleichtert.

Da aber leider die Basis-Version zu stark eingeschränkt ist, können wir nur die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft empfehlen, um wirklich alle Features dieser vielseitigen Plattform nutzen zu können.

CheekyLover bietet Sicherheit durch echte Dates statt Fake-Accounts und macht die Date-Suche um einiges einfacher – wir können daher das Portal vorbehaltlos weiterempfehlen!


CheekyLovers FAQ

Was kostet CheekyLovers?

Die Plattform ist teilweise kostenlos verfügbar. Die Basis-Version ist kostenlos, hat aber viele Einschränkungen. Eine 2-wöchige Probemitgliedschaft ist bereits ab 0,99€ pro Tag erhältlich. Die Preise für die Mitgliedschaft richten sich je nach Länge der Laufzeit.

Wie funktioniert CheekyLovers?

Das Portal ist Teil eines Netzwerks von weltweiten Single-Börsen, in dem hauptsächlich nach prickelnden Dates und Abenteuern gesucht werden kann.

Was kostet CheekyLovers im Monat?

Die CheekyLovers Kosten für eine 3-monatige Mitgliedschaft belaufen sich auf 35,99€ pro Monat. 6 Monate gibt es für 29,99€, wohingegen eine 1-jährige Mitgliedschaft für nur 23,99€ pro Monat erhältlich ist.

Wie sicher ist CheekyLovers?

Die Vollversion des Sicherheitsmodus garantiert, dass man nur von verifizierten Nutzern kontaktiert werden kann

CheekyLovers

Seite besuchen Seite besuchen

Erfahrungsberichte

  1. Joris sagt:

    Da ich einen Fabel für Amerika habe (komme aus Deutschland), habe ich mich auf dieser Website angemeldet, um neue Kontakte zu knüpfen. Mich haben auch schon ein paar Mitglieder angeschrieben und ich bin mir sicher, wenn ich nach San Francisco auswandere, diese dort zu treffen.

  2. Siri sagt:

    Als ich mich angemeldet habe, wusste ich, dass auch mit einer Website für Casual-Dating die Suche nach unverbindlichem Spaß nicht leicht wird. Nach einem kurzen Zeitraum bekam ich dann allerdings die ersten Nachrichten. Die Fakes kann man bei dem Anbieter melden, wobei der Kundenservice ein bisschen Zeit braucht, um zu reagieren. Es ist schade, dass man kostenlos nicht mehr Möglichkeiten hat, um die Funktionen auszuprobieren. Aber das Upgrade auf Premium hat vieles verändert. Ich würde jedem empfehlen, sich als Premium-User anzumelden.

  3. Biel sagt:

    Eine gute Website, wenn es um Casual-Dating geht. Ob mit Männern oder Frauen, ich mag es, wie aufgeschlossen die Nutzer sind.

  4. Vilmos sagt:

    Ich habe keine schlechten Erfahrungen gemacht und kann das Portal jedem weiterempfehlen, der nette Signles sucht.

  5. Blazej sagt:

    Nachdem ich lange Zeit sehr allein und einsam war, hab ich mich endlich getraut, mich online hier bei cheekylovers anzumelden. Und was soll ich sagen… es hat sich gelohnt, schon nach kurzer Zeit hab ich die ersten Dates erlebt und mittlerweile auch eine ernsthafte Beziehung begonnen. Die Anmeldung war einfach und schnell erledigt. Auch das Profil ist hier schnell erstellt. Direkt danach kann es auch schon losgehen mit dem Flirten. Ich habe die Nachrichtenfunktion ausgiebig genutzt, um einige Damen näher kennenzulernen. Mit ein paar habe ich mich auch zu einem echten Date verabredet. Und letztlich hat es auch gefunkt und ich lebe endlich wieder in einer tollen Partnerschaft. Ich kann das Portal nur weiterempfehlen für alle, die endlich nicht mehr allein sein wollen.

  6. Dara sagt:

    Ich habe gehofft etwas Konkretes finden zu können, ging aber leider nicht. Ich habe mir zwar verschiedene Profile ansehen können, aber die kostenlosen Flirtchats haben nichts gebracht. Irgendwie hat das Chatten nicht funktioniert und der Kundenservice konnte das nicht beheben.

  7. Ruby sagt:

    Wer Lust auf etwas Neues hat, ist hier genau richtig. Hier habe ich auch endlich meine Traumfrau gefunden. Es hat zwar ein paar Dates gedauert und gab einige Probleme mit der Mitgliedschaft, aber ich wurde glücklich, die Passende gefunden zu haben.

Schreiben Sie einen Kommentar