FDating im Test ⚡ 2021

Webseite FDating

FDating: Zur Zweisamkeit über Chatten

FDating ist seit rund 12 Jahren auf dem Markt der Singlebörsen und hat sich 2009 erstmals online etabliert. Die Seite bietet das perfekte Dating-Portal für Mitglieder weltweit (die Schweiz, die Ukraine, China, Russland usw.), die chatten, flirten, sich verabreden und beliebige Treffen haben wollen, die ideale Community zum Flirten oder um eine kurz- oder langfristige Partnerschaft zu finden.

Die Seite rühmt sich außerdem mit einer Mitgliederbasis von tausenden Mitgliedern allein in Deutschland und verzeichnet wöchentlich zehntausende aktive Mitglieder. Die Zahlen sprechen Bände über die Attraktivität der Dating-Plattform und so könnte sie die Antwort auf die Gebete der Singles sein, die nach Spaß oder Liebesglück suchen. Wir führen einen Test durch, ob dies wirklich der Fall ist.

Vorteile und Nachteile von Partnersuche auf FDating

Vorteile

  • Die Single-Seite ist zu 100% kostenlos. Dies ist offensichtlich das wichtigste Verkaufsargument der Webseite und hebt sie aus dem Ozean an kostenpflichtigen Singlebörsen hervor.
  • Sehr benutzerfreundliches, einfaches Interface. Das Layout, das Menü und die Rubriken sind sehr einfach zu navigieren, wodurch die Mitglieder, die sich treffen wollen, einen langen Atem haben.
  • Unkomplizierter, schneller Anmeldeprozess. Es gibt keine Befragung und dein Profil wird durch das Ausfüllen von einer Handvoll Felder erstellt.
  • Nichts auf der Seite ist Tabu. Auf vielen Seiten musst du eine Gebühr für zusätzliche Funktionen bezahlen, hier ist alles zugänglich.

Nachteile

  • Ein Nachteil von FDating ist, dass das Layout und das Gefühl der Seite irgendwie in den 2000er Jahren stecken geblieben sind. Sie haben sich nicht die Mühe gemacht, irgendetwas zu modernisieren.
  • Eine weitere Unannehmlichkeit ist, dass manche Singles nicht reagieren. Das kann irritierend sein, da man nicht weiß, ob sie tatsächlich interessiert sind.
  • Es gibt keine Alternativen zur Kommunikation, abgesehen von Nachrichten zum Chatten. Die Seite bietet keine anderen, weniger direkten Wege an, um die Mitglieder wissen zu lassen, dass man interessiert ist, oder Funktionen wie die Boost-Funktion, um sich auffälliger zu machen.

Anmeldeprozess bei FDating

Die Benutzer Anmeldung ist, wie bereits erwähnt, kinderleicht und in maximal 2 Minuten erledigt. Alles, was die Seite von dir verlangt, sind einige grundlegende Angaben wie dein bevorzugter Benutzername, dein Geschlecht, dein Wohnort (Land) und deine E-Mail-Adresse. Du bekommst dann die Daten für den FDating-Login an deine E-Mail geschickt, mit denen du auf die Seite zugreifen kannst. Gib sie ein, um dich einzuloggen und schon ist deine Mitgliedschaft eingerichtet und du kannst jeden Aspekt der Seite nutzen!

Wenn du online bist, kann das jeder sehen, genauso wie du den Online-Status anderer Mitglieder sehen kannst. Du kannst Nachrichten von neuen Mitgliedern erhalten und sehen welche Mitglieder beliebt sind.

Wie sieht die Mitgliederstruktur aus?

Da du nun die Vor- und Nachteile kennst und weißt, wie du dich anmelden kannst, was erwartet dich beim Beitritt auf der Seite in Bezug auf die anderen Mitglieder? Die Zielgruppe ist sehr unspezifisch und die Single-Seite richtet sich an Menschen jeden Alters. Allerdings sind es eher junge Mitglieder zwischen 18 und 44 Jahren, die sich anmelden. Die Mitgliederzahlen sind etwa 30.000 aktiver Nutzer von FDating pro Woche weltweit und es gibt Hunderttausende von Mitgliedern weltweit.

Die Geschlechterverteilung ist eher männlich als weiblich: 55% Männer gegenüber 45% Frauen.

Kontaktaufnahme bei FDating

Mit anderen Mitgliedern eine Kontaktaufnahme zu machen ist auf der Seite ein Kinderspiel, denn es gibt nur eine Methode, um zu interagieren: die gute alte Chat-Nachricht! Du kannst dich auf konventionelle Art und Weise online mit einem potenziellen Partner verbinden, um ihn kennenzulernen. Um sie zu finden, musst du nur die Suchfunktion nutzen, die sehr umfangreich ist und es dem Benutzer ermöglicht, die Ergebnisse nach Geschlecht bis hin zur Augenfarbe zu filtern, sowie zahlreiche andere optionale Felder.

FDating-Profilinformationen

Profile auf FDating zeigen die meisten Informationen an, die man sich von einem Nutzer erhofft. Wie z.B. den Namen, den Wohnort und Altersangabe des Mitglieds und auch viele andere Details wie Familienstand, Größe, Gewicht, Religion, ob sie rauchen und trinken.

Außerdem werden zusätzliche Textblöcke zur Verfügung gestellt, um in der Profilgestaltung eine Selbstbeschreibung und den gewünschten Partnertyp anzugeben. Die Profile enthalten auch keine Informationen, die andere nicht sehen sollen, es sei denn, sie sind ein Premium-User. Du bekommst ein Profilbild bei FDating in voller Größe zu sehen, außerdem kannst du alle anderen Profile kostenlos anschauen.

FDating App / Mobile Version

Die Seite bietet keine FDating-App an, da eine Modernisierung nicht stattgefunden hat. Du kannst jedoch eine mobile Version der Seite auf deinem Smartphone über einen Browser aufrufen.

FDating-Preise auf einen Blick

Einer der attraktivsten Faktoren der Seite ist, dass die FDating-Kosten komplett unentgeltlich sind, was ihr einen neuartigen Reiz unter den anderen Online-Singlebörsen verleiht. Die überwiegende Mehrheit der Seiten hat versteckte Extras, auf die du mit Gebühren oder kostenpflichtigen Mitgliedschaften zugreifen kannst, die auf den meisten existieren.
Bei FDating ist das alles nicht der Fall und du kannst unbegrenzt Nachrichten verschicken und unbegrenzte Kontakte knüpfen, ohne dass Gebühren anfallen.

Kündigung / Profil-Löschen

Der Prozess, um das FDating-Profil löschen zu können, ist eine weitere Funktion der Seite, die denkbar einfach ist. Sobald du dich eingeloggt hast, kannst du zum oberen Bereich deines Profils navigieren, wo du die Option siehst, die Deaktivierung zu bestätigen. Sobald du diese Option auswählst, wird dein Benutzerkonto aus der Datenbank der Seite entfernt.

Kundensupport und Kontakt

Du kannst auch die Hilfe vom Kundensupport in Anspruch nehmen, indem du die bereitgestellten FAQs oder Häufig gestellte Fragen nutzt. Diese enthalten Lösungen für häufige Probleme, die bei den Nutzern der Seite auftreten können. Für alle anderen Probleme kannst du den FDating-Kontakt über das Kontaktformular herstellen, um das Problem an das Team der Seite zu übermitteln, welches es überprüfen und versuchen wird, eine Lösung für dich zu finden.

Fazit unseres Tests

Wenn man die Vor- und Nachteile abwägt, ist FDating auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn man auf der Suche nach einem gleichgesinnten Single ist, sei es für ein Date, eine Begleitung oder auch nur zum Flirten. Da die Seite zu 100% kostenlos ist, kann niemand etwas verlieren.

Der größte Nachteil ist, dass es die Accounts gibt, die gefälscht sind und man sollte diese erkennen können. Allerdings sind diese relativ offensichtlich, dass es sich um Betrüger handelt und leicht zu identifizieren, da sie dich dazu veranlassen, andere Seiten zu besuchen oder ihnen das Geld zu schicken.

Wie gesagt, es gibt nichts zu verlieren, denn die Mitgliedschaft ist für alle komplett kostenlos und es gibt jede Menge Möglichkeiten, den Partner zu finden, den du schon immer wolltest, denn angeblich sind jede Woche 30.000 Mitglieder auf der Seite aktiv, die du anschauen und mit denen du dich verbinden kannst, sowie fast eine Million Mitglieder aus der ganzen Welt. Es gibt definitiv eine gute Chance, dass du dir echte Dates mit deinem Traumpartner sichern kannst.

FDating-FAQ

Was kostet FDating?

NICHTS. Die Seite ist in allen Bereichen komplett kostenlos zu nutzen.

Wie kann ich meine FDating-Mitgliedschaft kündigen?

Mit 2 Mausklicks. Die Option „Konto entfernen“ befindet sich in der oberen Leiste, klicke sie an und bestätige sie dann.

Wie sicher ist FDating?

FDating ist relativ sicher in der Nutzung. Es besteht die Gefahr von Fake-Nutzern, aber wenn du sie erkennen kannst, vermeidest du quasi alle Probleme. Du kannst zudem Probleme auf der Seite melden.

Wer hat FDating gegründet?

Es sind keine Informationen online verfügbar, die darauf hinweisen, wer der Besitzer ist.

Schreiben Sie einen Kommentar